Archiv der Kategorie: Lifestyle

Hamburg Stadtportal

Das neue, junge Stadtportal für die Hansestadt Hamburg bekommt ein neues Layout und neue Funktionen. Erfahren Sie nun noch aktueller alles Wissenswerte über Termine, Veranstaltungen, Konzerte und Messen in Hamburg. Ein großer Bestandteil ist das integrierte Branchenverzeichnis, in dem Hamburger Firmen, Vereine und Selbsständige für sich werben können. Bilderserien von Hamburger Sehenswürdigkeiten, Events und Standorten runden das Angebot ab.
Branchenverzeichnis Hamburg
Freizeit: Die Hansestadt Hamburg bietet zahlreiche Möglichkeiten, seine Freizeit optimal zu gestalten. Der wunderschöne Stadtpark lädt zum Verweilen ein, aber auch die zahlreichen kulturellen Angebote sind sehr beliebt.

Freizeitangebote in Hamburg  Dating, Erlebnisse, Geschenke, Hochzeit, Kino, Nightlife …

Gastronomie in Hamburg.

Hamburg ist nicht nur kulturell vielfältig, kulinarisch bietet die Hansestadt mindestens genau soviel Reichtum und Vielfalt. Die Gesamte Palette gastronomischer Köstlichkeiten ist hier abgedeckt. Ob man nach einer Bar mit aufregenden Leuten für den Fereiabend Drink sucht oder nach einem eleganten Restaurant für einen romantischen Abend zu zweit.
Gastronomie Hamburg Brunchen, Gastronomiebedarf, Lieferservice, Restaurants und Steakhäuser  …
Gesundheit und Schönheit. Finden Sie Ärzte die Ihnen in den Bereichen Gesundheit und Schönheit weiterhelfen. Außerdem finden Sie hier Tipps und Tricks um die individuelle Schönheit hervorzuheben. Selbstverständlich finden Sie hier auch Einrichtungen, die die medizinische Grundversorgung sicherstellen.In den Bereich Schönheit fallen Schönheitsoperationen und Fachärzte für plastische Chirurgie. Die wohl bekanntesten und am meisten nachgefragen Operationen sind die Brustvergrößerung und die Fettabsaugung.

Gesundheit in Hamburg. Ärzte und Kliniken, Krankenhäuser, Schönheitsoperationen …

Massivholzbetten

dekultiv-logo Mit der großen Auswahl an echten Massivholzbetten bietet Ihnen die Firma dekultiv.de Betten an, mit und in denen Sie Ihre Freude haben werden, auch nach Jahren der Benutzung! Das solide Massivholzbett überzeugt vor allem durch den sehr günstigen Preis. Durch die Holzstärke von ca. 20mm bieten diese Betten aus ökologisch angebautem Holz eine gute Stabilität. Auch für Personen mit höherem Körpergewicht oder hoher Körpergröße, bietet dieser Lieferant für Massivholz-, Metall- oder Lederbetten individuelle und Massive Lösungen an. Der Bettrahmen und die Bettbeine der Massivholzbetten sind aus hochwertigem, massivem Buchenholz oder Kernbuchenholz gefertigt!

Sie haben die Wahl zwischen massivem Buchenholz, naturfarben, kirschbaumfarben, wengefarben oder weiß, jeweils mit lackierter Oberfläche. Weiterhin gibt es Varianten mit geölter Oberfläche. Hier haben Sie unter anderen die Wahl zwischen naturfarben geöltem massivem Kernbuchen-Holz und nussbaumfarben geöltem Buchenholz.

Homepage: www.dekultiv.de

Links zu ähnlichen Themen:
Masssivholzbetten
Polsterbetten
Design
Polstermöbel

Golfsport

Trendsport Golf

Golf wird mit einem Schläger gespielt, und das Ziel ist es mit Hilfe diesem Schläger einen Golfball mit möglichst wenigen Schlägen vom Abschlagspunkt in ein bestimmtes Loch zu bewegen. Zwischen Abschlagspunkt und Loch müssen meistens mehr oder weniger viele und schwierige Hindernisse überwunden werden.
[Golf-Eisen-Schlaeger]
Golfsport. Ähnlich wie beim Segel-, Flug- und Reitsport war Golf früher eine Sportart, die oft nur der oberen Schicht der Gesellschaft vorbehalten war, durch die hohe Einstiegsbarriere aufgrund des erforderlichen Zeit- und Kapitaleinsatz. Heutzutage hat sich dieses Verhältnis weitestgehend geändert, weil es mittlerweile viele öffentliche Golfplätze gibt. Günstige Golfschläger lassen sich inzwischen auch im normalen Sportfachhandel erwerben. Auf den öffentlichen Golfanlagen kann jeder der möchte Golf spielen und üben.
Um nicht nur auf den Übungs-Golfplätzen zu spielen, sondern auch auf einer richtigen Golfanlage, muss zunächst die sogenannte Platzreifeprüfung abgelegt werden. Mit einer bestandenen Platzreifeprüfung kann ein Golfspieler nachweisen, dass er die notwendigen Kenntnisse beherrscht und diese auch anwenden kann. Die Prüfung besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. Der theoretische Teil besteht in der Regel aus einem Schriftlichen bzw. Multiple-Choice-Test, in dem Fragen zur Etikette und den Golfregeln gestellt werden. Im praktischen Teil zeigt der angehende Golfer was er kann. Hierbei geht es um die Grundschläge und ob die theoretische Kenntnisse in der Praxis angewandt werden können.
Wem es auf Dauer zu langweilig wird auf den Grünflächen des Golfplatzes zu spielen, kann zur Alternative auf Crossgolf bzw. Urbangolf zurückgreifen. Diese Variante von Golf wird nicht auf einem Golfplatz gespielt, sondern an allen Orten, die das Spielen zulassen, und bietet so jede Menge Spannung und abwechslungsreichen Spielspaß. Dies wären zum Beispiel brach liegende Industrielandschaften, verlassene Baugruben und ähnliches. Die einzige Regel lautet hier „Sicherheit geht vor“, denn auf die Etikette wird verzichtet.

Links zu ähnlichen Themen:
Golfplätze in Hamburg und Umgebung
Golf spielen in Hamburg